Logo

Leitbild des Doktor Eisenbarth Spiel Vereins

Der Verein Doktor-Eisenbarth-Spiele Hann. Münden e. V. ist ein gemeinnütziger Verein.
Gegründet wurde der Verein im September 2011.

Der Verein hat das Ziel, mit der Aufführung des Theaterstücks von Doktor Eisenbarth die Kulturlandschaft der Stadt
Hann. Münden zu bereichern. Mit der Aufführung soll das lokale Bewusstsein gestärkt und ein generationenübergreifendes
Moment gestiftet werden. Wir sind ein fester Bestandteil in Veranstaltungskalender der Stadt Hann. Münden.

Die Darsteller sind Laiendarsteller, die unter der Regie eines professionellen Regisseurs Rollen innerhalb
des Theaterstücks erlernen. Wir bieten regelmäßige workshops und Fortbildungen über den
Amateurtheaterverband Niedersachsen e. V. an.

Unsere Aufführungen finden in dem Innenhof des historischen Packhofs, innerhalb des Packhofs inmitten
der denkmalgeschützten Altstadt von Hann. Münden statt.

Unser Hauptziel ist es, die historische Figur von Johann Andreas Eisenbarth, geb. am 27.03.1663 in unserer Partnerstadt Oberviechtach,
gest. am 11.11.1727 in Hann. Münden, wieder zu beleben. Dabei wird der aktuellste wissenschaftliche Forschungsstand berücksichtigt.

Doktor Eisenbarth soll als Marke für die Stadt Hann. Münden mit überregionaler Bekanntheit etabliert werden.

Wir bieten unseren Kooperations- und Vertragspartnern eine Plattform für Werbemaßnahmen in unseren Printmedien
und in unserem Theater im Packhof an. Die daraus gewonnenen Einnahmen verwenden wir ausschließlich für unseren Satzungszweck.

Ansprechpartner im Vorstand sind:
1. Vorsitzende Renate Bitz
2. Vorsitzende Angelika Deutsch
Kassenwart Markus Jerrentrup
Schriftführerin Dagmar Horst